Energien und Tendenzen für September 2019 <3
 
Freiheit und Wahrhaftigkeit :-)
 
Ihr Lieben, 
es sind noch schon einige Tage im September vergangen und vielleicht hast Du bemerkt, oder fühlst es, dass wir uns in einem neuen Zyklus, einem sogenannten neuen Schöpferzyklus befinden. 
Es fühlt sich verändert an, kann fast auch schon ein Spur von Unsicherheit bringen, und doch,.... es ist etwas leichter und lichter geworden. :-) 
Kein Wunder, wir befinden uns, zum einen seit Ende August astrologisch betrachtet, in einem neuen Partnerschaftszyklus. Das betrifft zum einen die Partnerschaft oder Beziehung mit Dir selbst, und wirkt daraus auf alle Beziehungen und Partnerschaften in Deinem Umfeld.
Und zum anderen, werden nun Energien freigesetzt, die uns jetzt konkret und fokussiert werden lassen.
Wir werfen jetzt ein ganz neuen Blick auf unser Leben und dürfen entscheiden, was als nächstes getan werden darf. 
Vielleicht fragst Du dich plötzlich, wo Dein Platz ist, oder wo es Dich jetzt hinzieht?
Wo bin ich "innerlich" schon ausgestiegen, wo befinde ich mich jetzt, und.....wohin möchte ich hin? 
Die sind wichtige Fragen, die durchaus auch Deinen Alltag betreffen, und Dir einen neuen Ausdruck auf Herzensebene geben kann.
Vieles ist seit Juli wie abgefallen und möchte aussortiert werden. Es kann durchaus um eine Orientierung im Neuland sein. Und das ist gut so!
Wenn Du Dich von den Anforderungen Deines Alltages befreien möchtest, hast Du jetzt in diesem Monat ein großes Heil- und Möglichkeitsfeld.
Es ist eine produktive Zeitqualität um neu zu ordnen und loszulassen was wirklich nicht mehr Deiner Essenz entspricht.
Damit stehen auch alle Formen von Beziehungen, ob familär, partnerschaftlich oder geschäfltich auf dem Prüfstand.
Es geht wirklich darum mehr und mehr MITEINANDER zu SEIN, und weniger zu bewerten und abhängig zu sein.
Wir können bewusst alle "heimlichen" Ansprüche und Forderungen hinterfragen und loslassen. Es geht darum bewusst Verständnis und Toleranz zu üben, ein neues liebevolles und ehrliches Miteinander zu erschaffen und dann zu beobachten, wie sich alles gestaltet.
Und das was nicht mehr passt, wird gehen. Das mag durchaus auch noch mit Verlustängsten und Heilungsschmerz verbunden sein. 
Vielleicht darfst Du einen alten Traum loslassen, damit Dich ein neues Wunder erreicht? :-) 
Das Universum (deine Schöpferkraft) fordert Deine Entscheidungen und Dein Tun!
Diese Zeit jetzt kann ein Wendepunkt in Deinem Leben sein! 
Ich wünsche Dir viel Ruhe und Besonnenheit auf deinem neuen Weg!
 
Herzlichst,
Claudia Bujtas
Seelenbotschaften und mehr....